9-T10 Von der lebendigen Form in der Plastik

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche


Thomas Hofer

Kurzbiografie: geboren am 23.03.1962. Ausbildung zum Schlosser und Schmied, Studium der Bildhauerei, Malerei, Kunstpädagogik und -therapie. Forschungsstipendium zur Farbenlehre, seitdem als freischaffender Künstler und Kunstpädagoge tätig.




Kursbeschreibung

Drückt sich Lebendiges in einer Form aus? Anhand verschiedener plastischer Übungen werden wir uns dieser Frage nähern und uns mit Künstler beschäftigen, die an diesem Thema arbeiteten, wie Brancusi, Arp, Moore und vor allem Joseph Beuys, der in Kassel beeindruckende Werke hinterließ.




Links