9-S11 Kunst im Spannungsfeld zwischen Leben und Tod

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche



Johannes Renzenbrink

Kurzbiografie: Künstler, Lehrer an der Freien Waldorfschule Offenburg, in der Lehrerausbildung am Seminar Kassel tätig




Kursbeschreibung

Mit diesem Thema eröffnet sich ein weites und tiefes Ausdrucksfeld des Menschen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Daraus begründet sich auch das Verhältnis von Mensch und Welt. Wir werden die wichtigsten Antworten in der Bildenden Kunst dazu erfahren und die entsprechenden Aspekte sowohl gedanklich als auch praktisch reflektieren.




Links