8-T07 Wandel der Darstellung des Menschen in der Kunst unter besonderer Berücksichtigung der Aktzeichnung

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche

Gudrun Hofrichter

Kurzbiografie: geboren am 28.5.59 in Berlin, freischaffende Malerin, Mitarbeit als Dozentin für Grafik und Malerei am Waldorflehrerseminar Kassel und am Kasseler Jugendsymposion, Kunstunterricht an der Freien Waldorfschule Kassel. Auftragsarbeiten, Ausstellungstätigkeit, Autorin, Gründung der KunstWerkstatt Kassel, Mitarbeit in der KunstWerkstatt Kassel in der Organisation und Kurstätigkeiten - Seminare - Kunstunterricht - Lehrerfortbildung




Kursbeschreibung

Wir schauen uns Aktzeichnungen bekannter Künstler aus verschiedenen Epochen an und zeichnen selber nach Modell mit Grafit, Kreide und Kohle.




Links