7-S09 Die Zeit in der Mathematik

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche


Stephan Sigler

Kurzbiografie: Dozent für Mathematik, Geographie und allgemeine pädagogische Grundlagen am Lehrerseminar für Waldorfpädagogik





Kursbeschreibung

Beschäftigt man sich in der Mathematik mit dem Thema Zeit, stößt man sehr schnell auf das Problem der Unendlichkeit und dessen mathematische Begriffsbildung und Formulierung. Wie hängt die Unendlichkeit mit der Zeit zusammen? Wie kann die Zeit, dessen Wesen etwas Prozessuales ist, mathematisch erfasst werden? Welche mathematischen Werkzeuge müssen entwickelt werden, um den Augenblick einzufangen? Gibt es einen solchen überhaupt? Welche Erkenntnisbewegungen sind für solche Betrachtungen notwendig? Wie hängt das Thema der Zeit mit dem Thema des Raumes zusammen?




Links