6-S02 Kultur in der Kommunikation

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche




Florian Martens

Kurzbiografie: geb. 1974 in Hamburg – Künstler und Berater – Besuch der Freien Waldorfschule in Hamburg Harburg – Ausstellungstätigkeit seit 1998 – Selbständiger Berater im Bereich Personalentwicklung und bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen in Unternehmen, unter anderem mit künstlerischen Methoden, seit 1999 und 2003 Gründung der Firma kunst.beratung.entwicklung. Florian Martens




Kursbeschreibung

Ständig und überall sind wir in Kontakt mit anderen Menschen, immer in ganz unterschiedlichsten Formen der Kommunikation. Aus dem Rückblick in die Geschichte lassen sich verschiedenste Kulturen der Kommunikation herauslesen und deren Entwicklung nachvollziehen. Diese Spuren werden wir aufnehmen und uns und unser eigenes Kommunikationsverhalten unter die Lupe nehmen.

- Wie kommunizieren wir wo? Wie lassen sich Unterschiede beschreiben und erkennen?

- Welche Form der Kommunikation wünschen wir uns? Was ist wann angebracht?

- Wie bilden sich über Kommunikation neue Formen der Kultur in Gemeinschaften?

Mit kleinen Übungen sensibilisieren wir uns für das Thema, reflektieren unser eigenes Kommunikationsverhalten und wagen einen Blick in die Zukunft, dabei arbeiten wir auch praktisch künstlerisch.




Links