3-S11 Denk-Räume

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Kursleiter

Benjamin Kolass

Kurzbiografie: Geboren 1975, Studium Germanistik und Geschichte in Berlin und Dornach, Young Entrepreneurs Program in der Schweiz. Kulturschaffend in Jugendinitiativen, Tagungen und Festivals, in Theaterprojekten an der Goetheanum-Bühne und am Michael Tschechow Studio Berlin. Mitbegründer und Herausgeber des projekt.zeitung.

Kursbeschreibung

Der Raum, den wir am besten kennen, ist unser Gehirn. – Oder etwa nicht?

In diesem Workshop geht’s um praktische Hirnforschung, nicht medizinisch, eher philosophisch. Was kann man – außer Büffeln und Kiffen – mit dem Hirn noch alles anstellen? Welche Möglichkeiten gibt es, Ordnung zu schaffen, Denkmuskeln zu trainieren oder aber durch gezielte Unordnung kreatives Potential zu entfachen?

Wie wir das anstellen? Mit kleinen Übungen, Inputs, Diskussion und philosophischen Texten.

Teilnehmerbericht

Links