3-S05 Gehirn, Sprache und Ich

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Kursleiter

Prof. Dr. Peter Lutzker

Kurzbiografie: Prof. Dr. Peter Lutzker hat Musik und Literatur in den U.S.A. und Deutschland studiert. Er unterrichtet seit 1986 Englisch in Waldorfschulen und ist tätig seit 1990 in der Ausbildung- und Fortbildung für Fremdsprachenlehrer. Er hat zahlreiche Artikel und drei Bücher über Sprache und Fremdsprachenunterricht geschrieben, zuletzt The Art of Foreign Langauge Teaching: Improvisation and Drama in Teacher Development and Language Learning (Francke Verlang: Tübingen 2007). 2010 wurde er als Professor an die Freie Hochschule Stuttgart berufen.

Kursbeschreibung

In diesem Seminar werden wir anhand einiger neurologischer Fallstudien von Oliver Sacks und A.R. Luria die komplexe Beziehungen zwischen dem Gehirn, der Sprache und dem Ich des Menschen untersuchen. In der Betrachtung ihrer Berichte von Patienten mit gravierenden neurologischen Störungen in dem zum Beispiel Sprach- und Erinnerungsfähigkeiten nicht mehr vorhanden sind, werden wir der Frage nachgehen ob das menschliche Ich von der Funktion des Gehirns abhängig bzw. abzuleiten ist.

Teilnehmerbericht

Links