19-T11 Das Hell-Dunkel als Gestaltungselement

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche

in Zeichnung und Malerei



Johann Rosenboom

wurde in Ostfriesland geboren und wuchs in Leer auf. Nach einer Lehre als Feinmechaniker mit anschließender Tätigkeit in diesem Beruf studierte er an der Fachhochschule Fulda und an der Hochschule für Bildende Künste in Kassel. Er arbeitete als Kunsterzieher und lehrte für ein Jahr an der Gesamthochschule Kassel.

Johann Rosenboom lebt und arbeitet seit 1981 als freischaffender Künstler in Kassel und in Grizzana-Morandi.




Kursbeschreibung

In den Trainingsstunden werden wir zunächst verschiedene Objekte in unterschiedlicher Beleuchtung analysieren und skizzieren. (Kohle / Bleistift)

Danach folgen Farbübungen zum Hell-Dunkel einer jeweiligen Farbe und anschließende Farbskizzen anhand eines oder mehrerer Objekte.


Voraussetzungen: das Basiswissen aus dem Kunstunterricht ist ausreichend.




Links