19-ST02 »Lichtfänger«

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Licht in Rauminstallation, Malerei, Zeichnung




Johannes Renzenbrink

Künstler, Kunstlehrer Oberstufe Freie Waldorfschule Offenburg, Dozent am Lehrerseminar Kassel




Kursbeschreibung

Rauminstallation: Licht als Licht anschaulich werden lassen, neue Ausdrucksformen von Licht inszenieren.

Malerei: Farben und Material im Spannungsfeld zwischen Licht und Schatten.

Zeichnung: vorausgegangene Prozesse visualisieren, zusammenfassen, neu bewerten.


Wir werden in diesen drei Disziplinen der Kunst uns mit dem gestalterischen Potential des Lichtes auseinandersetzen. Da eine gedankliche, inhaltliche Arbeit stets die Grundlage sein wird für die eigene praktische-künstlerische Auseinandersetzung mit diesem Thema, ist es für diesen Kurs allein schon aus Zeitgründen erforderlich, den Seminarkurs mit dem Trainingskurs zusammenzulegen. Es müssen also beide Kurse zusammen als Seminar-Trainings-Kombinationbelegt werden.


Voraussetzungen: Experimentierfreude, Fantasie, Einfühlungsvermögen




Links