17-S12 Ein vielgestaltiger Raum

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche

– neue politische Ideen zu Europa



Till Ungefug

Lehrer in der Oberstufe der Waldorfschule Bothfeld (Hannover) für die Fächer Deutsch, Geschichte, Sozialkunde und Theater, daneben vielerlei Projekte, z.B. langjährige Arbeit mit Singkreisen, Mitherausgeber der »Sternkreis«-Liederbücher.




Kursbeschreibung

Anhand der Gedanken von Ulrike Guérot zu einer neugestalteten europäischen Republik und auch der aktuellen EU-Vorschläge des französischen Präsidenten Emanuel Macron wollen wir grundlegende Gedanken erarbeiten, was wir von und mit Europa wünschen, was die besonderen Möglichkeiten dieses geographischen und politischen Raums sind und für welche Zukunft unseres kleinen Kontinents wir uns einsetzen wollen.

Bitte beachten: Zur Anschaffung und Hereinlese-Lektüre (Seiten 19ff., 106ff., 110ff., 119ff.) ist wärmstens empfohlen das Buch von Ulrike Guérot: Warum Europa eine Republik werden muss! Eine politische Utopie, Bonn 2016.




Links