12-S02 Macht und Gender

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruth Merz ist Geschichtslehrerin an der Freien Waldorfschule Wetterau.





Kursbeschreibung

Mann und Frau – eine Frage der Natur oder der Kultur?

Es ist unbestrittenen, dass die Verhältnisse der Geschlechter zueinander auch Machtverhältnisse in einer Gesellschaft ausdrücken, die in Zeit und Raum variieren. Der Kurs möchte ausgehend von aktuellen Debatten rund um Gender Mainstreaming und Quotenregelung der Frage nachgehen, welche Bilder und Motive den aktuellen Geschlechterverhältnissen zugrunde liegen. Dabei sollen Streifzüge in die Geschichte, aber auch Ausblicke in die Zukunft gemacht werden, sowie andere Räume und Kulturen nach ihren Arrangements der Geschlechter befragt werden.




Links