10-T06 Einführung in die arabische Sprache

Aus Jugendsymposion

Wechseln zu: Navigation, Suche

Heidi Chalaby

Kurzbiografie: Ich bin in Alexandria/Ägypten geboren und aufgewachsen und habe dort die Deutsche Auslandschule der Borromäerinnen besucht. 2006 absolvierte ich die Allgemeine Hochschulreife. Ich bin zweisprachig aufgewachsen und schon in der Schule habe ich ein großes Interesse und eine Affinität für Sprachen und Übersetzung gezeigt. Nach dem Abitur habe ich mich entschieden Germanistik mit dem Nebenfach Übersetzung an der Kairo Universität zu studieren. Meine überdurchschnittlichen Leistungen ermöglichten es mir zum Masterstudiengang an der FU in Berlin zugelassen zu werden. Ich wohne seit drei Jahren in Berlin und unterrichte Arabisch und Deutsch als Fremdsprache an unterschiedlichen Universitäten und beim Auswärtigen Amt.




Kursbeschreibung

Arabisch ist die Muttersprache von ca. 320 – 350 Millionen Menschen in der Welt. Sie ist die offizielle Sprache in den 22 Mitgliedsstaaten der Arabischen Liga, Erst- oder Zweitsprache in einigen anderen Saaten und eine der sechs ofiziellen UNO-Sprachen. Schüler werden in die Arabische Sprache eingeführt, d. h. lesen, schreiben und sprechen! Einige Grunkenntnisse kann man schon in drei Tagen erwerben.

Ich verspeche einen vielseitigen Kurs, indem flexibel Wünsche und Anregungen des Plenums beachtet werden.

Informationen/Voraussetzungen: Der Kurs ist für alle bestimmt, die Interesse an die Sprache haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.





Links